Ohne Kunst kein Kollektiv! 


Dieser Shop ist unseren Künstler*innen gewidmet. 
Neben den fabelhaften Motiven, die unsere Etikettenrückseiten verschönern, gibt es noch so viel mehr von ihnen zu sehen und über sie zu erfahren. Also Vorhang auf:

Kolle_ktive Künstler*innen

Artourette


KAT j. weiss


Minttu


MUAH


Murrmurr


Philip Volkenhoff


Sarah heuzeroth


Vierlagig


38 Punkt


Lars P. Krause


ATMO Designstudio


Robert Richter


studio beuh_lah


Josef Panda


Artourette

Artourette malt gern kleine und große Flächen, mag Vögel und sammelt Lego. Wenn er nicht vor der Tür ist widmet er sich neuerdings auch gerne der dreidimensionalen Gestaltung digitaler Federfreund_innen.

KAT j. weiss

Kat J. Weiss ist eine Illustratorin aus Hong Kong, die zurzeit in Traben-Trarbach wohnt. Durch Schaffung ornamentaler, verspielten “Traum-Welten” hofft Sie es, in Menschen ein optimistischen und emphatischen Ausblick to erwecken.

Minttu

Minttu macht Illustrationen, politische Kunst und visuelle Zuckerperlen. Hinter minttu steckt die Leipziger Künstlerin und Illustratorin Vanessa Mundle, die neben dem Zeichnen auch eine Schwäche für Dinos und Katzen aller Art hat.

MUAH

MUAH ist ein Label für Siebdruck, Grafik, Illustration, Urban Art und alles andere Handgemachte. Die stilistische Bandbreite der Erzeugnisse reicht von kruden Monstern mit vielen Augen über psychedelische Katzen bis hin zu geometrischen Absurditäten, welche meist bei den Wandarbeiten entstehen. Bei der Arbeit an Gigpostern ist die jeweilige Musik Inspiration, wodurch ständig neue Ergebnisse und Bildformen entstehen. Betrieben wird MUAH von Anett Bauer (*1986), die als freischaffende Künstlerin in Dresden lebt und arbeitet.

Murmur

Josefine Will alias "murmurgraphic" macht Siebdruck, lllustration & Workshops in Leipzig.

Philip Volkenhoff

Philip Volkenhoff aka foodie beschreibt sich selbst als "Illustrator, Graphic Designer, Collector".

Sarah heuzeroth

Sarah Heuzeroth arbeitet als Illustratorin in Hamburg, manchmal auch unter dem Künstlernamen Katharina Rot. Ihr Schwerpunkt liegt auf Themenbereichen wie Klimagerechtigkeit, Tierrechte und gesellschaftliche Transformation.

38 Punkt

38Punkt ist ein privat geführtes BuchDruckAtelier. 
Hier werden Ideen entwickelt, Motive gemalt und geschnitten, konzentriert gearbeitet, aber auch geschnattert.

Lars P. Krause

Lars P. Krause aka Douze ist freiberuflicher Grafik Designer und Siebdruck Enthusiast aus Dresden.

studio beuh_lah

studio beuh_lah is a small but cozy 3-star creative studio ★★★ based on planet earth_

Josef Panda

Josef Panda ist 20 Jahre und Künstler aus Dresden, der zur Zeit zwischen Grafik, Malerei und Performance unterwegs ist. 

Vierlagig

Idealistischer Realist und Antifaschist.

ATMO designstudio

Tüfteln, rendern, kooperieren, illustrieren und
natürlich viel fantasieren: Das können die ATMOs

Robert Richter

1985 geboren in Görlitz, lebt Richter nun seit 2002 in Dresden und hat dort neue Wurzeln geschlagen. Nach 10 Jahren Agenturerfahrung im Grafik/Printbereich machte sich Richter in die Selbständigkeit und arbeitet nun an freien Projekten für Ausstellungen, liefert Output für Agenturen/Magazine und widmet sich mehr und mehr der analogen Arbeit auf Leinwand und Fassade.


Der von Graffiti und digitalen Experimenten im Photoshop 5.0 Zeitalter geprägte Stil beinhaltet oft Themenpunkte aus dem Technologiebereich und der Natur. Durch seine Arbeit kommt Richter immer wieder mit Themen in Berührung, die unsere Gesellschaft beeinflussen. Mit einer guten Dosis Ironie ist es inhaltlich zum Teil mit Humor aber auch Gesellschaftskritik umhüllt.